9. März 2017

Schulprojekt zu Mikroplastik:
 
Unterricht auf hoher See – One Earth – OneOcean e.V. kooperiert mit OceanCollege


13. September 2016

Müllsammelschiff für den Kampf gegen „Marine Littering“:

Schiffstaufe des ersten Müllsammelschiffs weltweit

Die SEEKUH von One Earth – One Ocean e.V.

München-Garching, 07.September 2016 – Am Sonntag, den 25. September 2016 um 14.00 Uhr ist es endlich soweit: Das erste spezialisierte und DNV/GL-zertifizierte Müllsammelschiff der Welt, die SEEKUH der Münchner Umweltorganisation One Earth – One Ocean e.V., feiert im Rahmen des 35. Deutschen Seeschifffahrtstages in Kiel ihre Schiffstaufe. mehr…


1. Juni 2016
Seekuh im Rohbau   One Earth–One Ocean:
Maritime Müllabfuhr-Konzept
in ZIM-Projekt vorgestellt

26. Mai 2016

Am Sonntag, den 5. Juni 2016, findet von 11 bis 17 Uhr

am Tiessenkai in Kiel-Holtenau der Tag am Kai (TAK) statt.

Wir feiern gemeinsam mit Migranten und Alteingesessenen,

alt und jung, Landratten und Nassforschern.


23. Mai 2016

 

Konzept der „Maritimen Müllabfuhr“

von One Earth–OneOcean e.V.in ZIM-Projekt vorgestellt-

Müllsammelschiff Seekuhkurz vor Fertigstellung.


14. März 2016

Earth – OneOcean e.V.von der nigerianischen Regierung ausgewählt:

OEOO nimmt als einzige internationale NGO am

Ölreinigungsprojekt der nigerianischen Regierungteil


7. Januar 2016

 

Mit der Seekuh weltweit gegen den Plastikmüll im Meer

 

Die riesigen Mengen an Plastikmüll in den Gewässern der Erde werden immer mehr zu einem Problem. Viele Meerestiere verwechseln den

Abfall mit Nahrung und verenden qualvoll mit derart gefülltem Magen. Ein Katamaran aus Lübeck soll jetzt die Müllabfuhr der Meere werden.


30. Oktober 2015

Merkur Oktober 2015

Artikel Merkur Oktober2015


29. Juni 2015

OEOO reinigt ölverseuchte Gewässer im Nigerdelta –

Umweltminister vor Ort. mehr unter: OEOO im Nigerdelta

München,  23.  Juni 2015  –  Das Nigerdelta  in  Nigeria  ist  eines  der  erdölreichsten
Gebiete Afrikas, doch wird die Landschaft durch Erdölförderung und -verladung seit
Jahrzehnten  stark  verschmutzt,  die  Umweltschäden  sind  immens.  Die  Münchner
Umweltorganisation  One  Earth – One  Ocean  e.V.  (OEOO)  hat  es  sich  zur  Aufgabe
gemacht,  Gewässer  nicht  nur  von  Plastikmüll  zu  befreien,  sondern  auch  Öl  und
Chemikalien aus dem Wasser zu holen. In einem ersten Pilotprojekt ist nun ein Team
von  OEOO  zwei  Wochen  in Afrikas  größtem  Land Nigeria  vor  Ort gewesen,  um  im
Nigerdelta mithilfe des Ölbinde-Mittels PURE der Firma DEUREX auf eigene Kosten ein
ölverseuchtes  Gewässer  zu  reinigen.  Die  Umweltorganisation  möchte  so
demonstrieren,  dass  mit  PURE  eine  Rekultivierung  des  seit  Jahrzehnten
verschmutzten  Nigerdeltas  relativ  einfach  und  kostengünstig  möglich  ist.  Der
Umweltminister  des  Bundesstaats  Bayelsa,  Imiruo  Wills,  hat  sich  die  Technik
vorführen lassen und OEOO zu einer weiteren Aktion im Herbst eingeladen.


19. Mai 2015

 

PRESSEMITTEILUNG  15.5.2015

Zwei zentrale Projekte bei One Earth – One Ocean e.V.:

  • OEOO reinigt ölverseuchtes Gewässer im Nigerdelta 
  • Kiellegung des ersten küstenseetauglichen Katamarans

mehr unter OEOO reinigt in Nigeria 5-15


 
 

 

Danke für Ihren Besuch.

Wir haben Großes vor und brauchen dazu Eure Unterstützung.

Bitte zahlt für den Song ab 1 €

- die Hälfte bekommt der Verein- die andere Hälfte der Musiker.

Bitte weitersagen...

Bei Zahlungen über PayPal könnt Ihr Euch

direkt eine Spendenquittung ausdrucken.